Copyright 2017 © Alle Rechte vorbehalten. EFGG Erkelenz

Impressum

Soziale Netze

Das Wort zum Tag

Der Bauarbeiter


Ich bin der Herr, der barmherzige und gnädige Gott. Meine Geduld ist gross, meine Liebe und Treue kennen kein Ende!

2. Mose 34,6


Ich erinnere mich noch gut an eine Begebenheit, die ich als vielleicht Sieben- oder Achtjähriger erlebte. Auf einem Parkplatz vor unserem Haus war ein Bauarbeiter damit beschäftigt, einen grossen Metallzaun zu errichten, um einen Hof abzugrenzen. Ich schaute ihm eine Weile dabei zu und fing dann an, ihn mit meinen Fragen zu nerven. Geduldig erklärte mir der Bauarbeiter genau, wie und was er alles machte, und gab mir schliesslich einen Schraubenschlüssel in die Hand, womit ich ihm dann tatkräftig zur Hand gehen durfte. Sehr geschickt stellte ich mich dabei nicht an, aber das schien den Mann nicht zu stören. Am Ende gab er mir für meine tolle Hilfe noch zwei Mark als Lohn, und ich rannte beglückt nach Hause.


Wenn ich so darüber nachdenke, ist der Bauarbeiter für mich ein Beispiel, wie Gott mit Leuten umgeht, die ihm vertrauen und nachfolgen wollen. Gott ist absolut souverän und in sich selbst genügsam. Er braucht keinen Menschen, um glücklich zu sein oder seine Ziele zu erreichen. Der Bauarbeiter wäre ohne mich wahrscheinlich viel schneller fertig gewesen, genauso ist Gott auch nicht auf die Hilfe von seinen Geschöpfen angewiesen. Dennoch ruft Gott Leute in seine Mitarbeit, die voller Macken und Fehler stecken. Er arbeitet geduldig daran, diese Menschen zu verändern und zu wertvollen Mitarbeitern zu machen, die den Sinn ihres Lebens darin erkennen, ihn in der Welt bekannt zu machen. Für die oft auch stümperhaften Versuche bekommen sie im Himmel sogar noch eine fürstliche Belohnung. Gott lässt sich gerne als wunderbarer Vater kennenlernen, der uns Menschen gebrauchen will und uns mehr gibt, als wir uns vorstellen können. tcb


Frage: Wie kann man Gott näher kennenlernen?


Tipp: Schauen Sie sich das Leben von Jesus an. Er hat gezeigt, wie Gott ist.


Bibel: Psalm 145

Seit fast 70 Jahren ist die EFGG Erkelenz fester Bestandteil des kirchlichen Lebens in Erkelenz. Im Rahmen der evangelischen Allianz bestehen Kooperationen mit den regionalen Kirchen und Freikirchen.

Wir verstehen uns  als Bestandteil der weltweiten, christlichen Gemeinde auf der Basis der Reformation.

Wir stellen uns vor

Wann findet der nächste Gottesdienst statt? Ist in dieser Woche Bibelgespräch? Und was ist mit „ASE“ ? Gibt es Sonderveranstaltungen?

Diese Fragen beantwortet unser Monatskalender.

Termine

Ich glaube, dass die Bibel allein die Antwort auf alle unsere Fragen ist und dass wir nur anhaltend und demütig zu fragen brauchen, um die Antwort von ihr zu bekommen.

Dietrich Bonhoeffer, deutscher evangelischer Theologe

Vielleicht ist Ihnen der Begriff „Hauskreis“ im kirchlichen Kontext schon mal begegnet. Vielleicht ging es aber auch um Kleingruppen, Minigruppen oder Sofagruppen.

Es gibt Social-Media-Hasser und Leute mit eintausend Facebookfreunden, einsame Wölfe und Partylöwen, Vereinsmeier  .......

Hauskreise

Seit zehn Jahren bietet die EFGG Erkelenz jeden Dienstag ab 18 Uhr das Projekt "ASE"  (Am Schneller Essen) an - eine kostenlose Mahlzeit für bedürftige Menschen. Dabei ist Bedürftigkeit für uns nicht nur eine Sache des Geldes, sondern auch der Beziehungen, Wertschätzung und der gegenseitigen Unterstützung in Notlagen.

Soziales

Die Bibel ist das meistgedruckte, am häufigsten übersetzte und am weitesten verbreitete Buch der Welt. Allein 2014 wurden weltweit fast 34 Millionen vollständige Bibeln verbreitet.

Für uns ist die Bibel „Das Wort Gottes“ und bildet die Grundlage unseres Glaubens.

Die Bibel

Monatskalender

Das Wort der Losungen ist für mich das positive Vorzeichen vor den Terminen des Tages. Das verändert den Alltag und weitet mein Verständnis für das, was mir widerfährt. Es führt zugleich zu einem tieferen Verstehen der biblischen Texte.

Alt-Bischof Dr. Wolfgang Huber

Herrnhuter Losung

Seit Oktober 2016 veröffentlichen wir eine Online-Zeitschrift.

Wir behandeln interessante, informative Themen aus Gesellschaft, Kirche und Leben.

Die Ausgabe Februar 2017 ist online.

„Inkontakt“

EFGG Erkelenz Hauskreise Weitere Infos hier geht's weiter zum Kalender Online Bibel hier geht's weiter Losung Heute "Inkontakt" lesen

Monatslosung Februar 2017

Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als Erstes:

Friede diesem Haus! (Lukas 10,5)

Predigtdatenbank

Hier stellen wir jetzt regelmässig die aktuellen Predigten ein.

An der Qualität der Aufzeichnung werden wir arbeiten.

Predigtdatenbank

"Auf ein Wort"

Monatsandacht von

Pastor Rüdiger Puchta

„Auf ein Wort“

پس ایشانرا خواسته قدغن کردند که هرگز نام عیسی را بزبان نیاورند و تعلیم ندهند. اما پطرس و یوحنا در جواب ایشان گفتند اگر نزد خدا صوابست که اطاعت شما را بر اطاعت خدا ترجیح دهیم حکم کنید. زیرا که ما را امکان آن نیست که آنچه دیده و شنیده ایم نگوئیم و چون ایشانرا زیاد تهدید نموده بودند آزاد ساختند چونکه راهی نیافتند که ایشانرا معذّب سازند بسبب قوم زیرا همه بواسطۀ آن ماجرا خدا را تمجید می نمودند. زیرا آن شخص که معجزۀ شفا در او پدید گشت بیشتر ازچهل ساله بود.

اعمال رسولان 4 : 18 – 22


نگرش بر کتاب اعمال رسولان

علمای شورای یهود قادر نبودندکه نه معجزات و نه پیام رسولان را بی اعتبار سازند. تنها قدغن کردن آنان که " در نام عیسی " تعلیم ندهند باقی می ماند .


شاگردان از عیسی آموخته بودند که سلطۀ دولت را محترم بدارند ( لوقا 22 : 25 ) . ولی آنها بوضوح فهمیده بودند که خدا بتنهایی دارای قدرت مطلق است . تمام قدرت های دنیوی از او مشتق شده بودند. بنابراین اگر قدرتی تابع تقاضاهایی می کند که کلام و فرامین خدا را نقض می کند ،انسان موظف است که قبل از همه خدا را اطاعت کند. اعمال 5 : 29 نصیحت مناسبی است. " خدا را می باید بیشتر از انسان اطاعت نمود " . شاگردان نتوانستند در رابطۀ با عیسی مسیح ساکت بمانند. وجود آنها مملو از هر آنچه با او تجربه کرده بودند بود و میل داشتند که مأموریت او را انجام داده و برای او شهادت دهند.


شورای سنهدرین با تهدیداتی حتی شدیدتر جواب دادند . همه این تهدیدات، بخاطر  شخص علیلی بود که برای سالها رنج کشیده و در نام عیسی مسیح شفا یافته بود. این موضوع نشان دهندۀ دشمنی جهان با عیسی مسیح است.

Home EFGG Erkelenz "Auf ein Wort" Kontakt Info / Impressum EFGG Intern